Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

05.07.2017 - Umgestaltung der Ortsmitte von Kamen-Heeren-Werve
Kamen

Auslober
Stadt Kamen

Koordination
plan-lokal GbR, Dortmund

Wettbewerbsart
Begrenzter, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Kamen liegt im östlichen Ruhrgebiet in der geographischen Mitte des Kreises Unna und zählt mit ihren derzeit rund 46.000 Einwohnern (Stand: 31.12.2016) zu den mittleren kreisangehörigen Städten in NRW .

Planerisches Ziel des freiraumplanerischen Wettbewerbs ist die behutsame Qualifizierung der öffentlichen Flächen in der Stadtteilmitte Heeren-Werves. Es sollen hochwertige Begegnungs- und Verweilräume entstehen.

Der Wettbewerbsraum umfasst rund 6.000 m² und erstreckt sich vorrangig über Straßen- und Platzflächen der Märkischen Straße zwischen der Mittelstraße und der Westfälischen Straße. Die Grundstücke befinden sich im Eigentum der Stadt Kamen. Derzeit mangelt es an Aufenthaltsqualität und einer multifunktionalen Nutzbarkeit des Platzes für alle Generationen.

Preisgerichtssitzung
05. Juli 2017

Beteiligung
9 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
KRAFT.RAUM. Landschaftsarchitektur und Stadtentwicklung, Krefeld
2. Preis
Stötzer Landschaftsarchitekten, Freiburg
3. Preis
wbp Landschaftsarchitekten GmbH, Bochum