Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

29.06.2017 - Kunst am Bau Wettbewerb: Neubau des Büro- und Veranstaltungsgebäude der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Berlin

Auslober
Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin

In Zusammenarbeit mit dem:
Büro für Kunst im öffentlichen Raum / Kulturwerk des Berufsverbandes Bildender Künstler (bbk) Berlin GmbH

Koordination
Stefan Krüskemper, Berlin

Wettbewerbsart
Deutschlandweit offener zweiphasiger Kunstwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Grundstücksgesellschaft Straße der Pariser Kommune 8 realisiert den Neubau eines multifunktionalen Büro- und Veranstaltungsgebäudes für die Rosa-Luxemburg-Stiftung e.V.

Mit diesem Kunstwettbewerb möchte die Rosa-Luxemburg-Stiftung Ideen und Entwürfe für den Stiftungssitz erhalten, die ihrem öffentlichen Auftrag und ihren gesellschaftlichen Intentionen entsprechen. Den Vorgaben der Bundesrepublik Deutschland folgend, wird im Rahmen der Baumaßnahmen ein zweiphasiger deutschlandweit offener Kunstwettbewerb ausgelobt.

Aus dem Wettbewerb soll eine künstlerische Leistung geschaffen werden, die sich mit der politisch-bildenden, inhaltlichen, räumlichen, architektonischen und institutionellen Situation der Rosa-Luxemburg-Stiftung auseinandersetzt.

Preisgerichtssitzung
2. Phase: 29. Juni 2017

Beteiligung
2. Phase: 14 Arbeiten

1. Preis · Zur Realisierung empfohlen
William Jan Beeren · Paul Petry, Alfter

Alternative
René Daniel Sieber, Freiburg

Alternative
Stephan Kurr, Berlin

Link zur Ausschreibung