Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

04.05.2017 - Moritz-Ziller-Preis für Stadtgestaltung
Radebeul

Auslober
Große Kreisstadt Radebeul

vertreten durch den Oberbürgermeister,
dieser vertreten durch den Ersten Bürgermeister als Beigeordneten für Stadtentwicklung und Bau

Wettbewerbsart
Offener Ideenwettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbes ist die Erarbeitung einer überzeugenden städtebaulichen, freiraumplanerischen und architektonischen Konzeption für die Weiterentwicklung des Gebietes zwischen Wilhelm-Eichler-Straße und Kötitzer Straße, sowohl für die bebauten als auch unbebauten Bereiche. Es sollen Entwurfsvorschläge ausgearbeitet werden, wie die bebauten Bereiche des Plangebietes durch gezielte Eingriffe aktuellen und zukünftigen Anforderungen angepasst werden können. Für den unbebauten Bereich soll ein abschnittsweise realisierbares Entwicklungskonzept für möglichst preisgünstigen Geschosswohnungsbau unter der Prämisse einer nachhaltigen städtebaulichen Qualität entwickelt werden.

Preisgerichtssitzung
04. Mai 2017

Beteiligung
6 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
Gewinner
Dominik Bischler, Wiesbaden