Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

20.06.2017 - Umgestaltung Bahnhofsumfeld / Willy-Brandt-Platz
Gütersloh

Auslober
Stadt Gütersloh

Vertreten durch Stadtbaurätin Nina Herrling

Koordination
Norbert Post • Hartmut Welters
Architekten BDA & Stadtplaner SRL, Dortmund

Wettbewerbsart
Offener, zweiphasiger städtebaulich-freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Ziel ist es, für das gesamte Bahnhofsumfeld konkrete Lösungsansätze aufzuzeigen, welche die Grundlage für die Entwicklung und Umgestaltung bilden sollen. Den zwei Phasen des Wettbewerbs liegen im Bezug darauf jeweils unterschiedliche Bearbeitungsschwerpunkte zugrunde:

In der ersten Phase gilt es, ein städtebauliches Gesamtkonzept für das Plangebiet zu entwickeln, um die Verknüpfung des Bahnhofsumfeldes als funktionale Einheit mit dem angrenzenden Innenstadtbereich im Westen und das Areal durch eine Neuordnung unter Berücksichtigung der Abhängigkeiten nachhaltig zu stärken.

In der zweiten Phase liegt der Willy-Brandt-Platz als »Eingang zur Innenstadt« im Fokus der Betrachtung. Der bestehende Bahnhofsvorplatz soll in seiner Funktionalität und Aufenthaltsqualität optimiert und mit einem hohen Anspruch hinsichtlich freiraumplanerischer Gestaltung stark aufgewertet werden. Die Unterbringung des ruhenden Radverkehrs ist ein wesentlicher Bestandteil der Aufgabe.

Preisgerichtssitzung
20. Juni 2017

Beteiligung
1. Phase: 9 Arbeiten
2. Phase: 7 Arbeiten

Preisträger
1. Preis
Landschaftsarchitektur:
Büro: Topotek1, Berlin
Verfasser: Francesca Venier
Mitarbeiter: Bojana Bjelic
Stadtplanung:
Büro: Topotek1, Berlin
Verfasser: Martin Rein-Cano
Mitarbeiter: Claudia Magri · Teresa Pontini · Stephan Schmidt
2. Preis
Landschaftsarchitektur:
Büro: Franz Reschke Landschaftsarchitektur, Berlin
Verfasser: Franz Reschke
Mitarbeiter: Janina Gäckler · Meruyert Syzdykova · Malgorzata Stryjek
Stadtplanung:
Büro: Freie Planungsgruppe Berlin GmbH, Berlin
Verfasser: Susanne Klar
Sonderfachleute:
Verkehrsplaner: Martin Panhorst, Freie Planungsgruppe Berlin GmbH