Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

05/2017 - Neubebaung des Baufeldes MI2
München

Auslober
M-CONCEPT Real Estate, München

REDAG Real Estate AG, München

Landeshauptstadt München

Koordination
bgsm Architekten Stadtplaner, München

Wettbewerbsart
Nichtoffener Realisierungswettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Planungswettbewerb für eine rund 8500 Quadratmeter große Fläche östlich des Bahnhofs München-Pasing im Entwicklungsareal „Zentrale Bahnflächen München“.

Vorgesehen ist eine Bebauung mit etwa 120 Wohnungen und rund 7600 Quadratmetern Gewerbefläche. Die architektonisch, landschaftsarchitektonisch und konzeptionell zu entwickelnde Fläche befindet sich auf dem Baugrundstück MI2 Süd.

Preisgerichtssitzung
Mai 2017

Beteiligung
10 Arbeiten

1. Preis
Steidle Architekten · liebald + aufermann landschaftsachitekten, München

1. Preis
meck architekten gmbh · lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh · Matthes Max Modellbau GmbH, München · Müller-BBM GmbH, Planegg/München · Haushofer Ingenieure GmbH, Markt Schwaben · VIZE architectural rendering, Prag, Tschechien

2. Preis
MAIER.NEUBERGER.ARCHITEKTEN GmbH · Jonas Bloch Architekturvisualisierung · modellwerkstatt reinhold fischer, München · Büro Freiraum Landschaftsarchitekten - Johann Berger, Freising