Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

28.04.2017 - Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2017
Berlin

Auslober
Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla, Berlin

Wettbewerbsart
Award / Auszeichnung

Wettbewerbsaufgabe
Im November 2016 wird der bdla den 13. Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis ausloben.

Mit dem Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis werden beispielhafte Projekte und deren Verfasser ausgezeichnet. Gegenstand ist eine sozial und ökologisch orientierte Siedlungs- und Landschaftsentwicklung sowie eine zeitgemäße Freiraumplanung. Gewürdigt werden herausragende, auch konzeptionelle Planungsleistungen, die ästhetisch anspruchsvolle, innovative, ökologische Lösungen aufweisen.

Aus dem Pool der eingereichten Arbeiten können Auszeichnungen vergeben werden in den Kategorien:
- Pflanzenverwendung,
- Grüne Infrastruktur als Strategie,
- Quartiersentwicklung / Wohnumfeld,
- Partizipation und Planung,
- Naturschutz und Landschaftserleben,
- Sport, Spiel, Bewegung,
- Klimaanpassung, Nachhaltigkeit,
- Licht im Freiraum,
- Landschaftsarchitektur im Detail: Ausstattung/ Materialverwendung.

Preisgerichtssitzung
28. April 2017

1. Preis
Projekt: Rheinboulevard Köln-Deutz, Köln
Planorama Landschaftsarchitektur, Berlin
Grüning Consulting GmbH - Beratende Ingenieure, Düsseldorf
Pirlet & Partner Ingenieurgesellschaft mbH, Köln

Auszeichnung · Kategorie: Pflanzenverwendung
Projekt: Lohsepark, Hamburg
Vogt Landschaftsarchitekten, Zürich, Schweiz
INGENIEURBÜRO DR. BINNEWIES Ingenieurgesellschaft mbH, Hamburg
Breimann Bruun Simons Landscape Engineering GmbH, Hamburg

Auszeichnung · Kategorie: Grüne Infrastruktur als Strategie
Projekt: Siegen - Zu neuen Ufern, Siegen
Atelier LOIDL, Berlin
Schultz-Brauns Reinhart Architekten und Stadtplaner, München
BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG, München
Universitätsstadt Siegen

Auszeichnung · Kategorie: Quartiersentwicklung / Wohnumfeld
Projekt: Dachgarten wagnis 4, München
bogevischs buero, München
HABLE ARCHITEKTEN, München
Schindler Architekten, Planegg
bauchplan ).(, münchen
Auböck + Kárász Landscape Architecture Design, Wien, Österreich
Ingenieurbüro EST EnergieSystemTechnik GmbH, Miesbach

Auszeichnung · Kategorie: Naturschutz und Landschaftserleben
Projekt: UEP II Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow, Berlin
FUGMANN JANOTTA PARTNER Landschaftsarchitekten und Landschaftsplaner bdla, Berlin

Auszeichnung · Kategorie: Sport, Spiel, Bewegung
Projekt: Jugendtreff Oberhausen, Oberhausen
Apolonija Šušteršič, Oslo, Norwegen
wbp Landschaftsarchitekten GmbH, Bochum
Banz + Riecks, Bochum
Emschergenossenschaft / Lippeverband, Essen
Peutz Consult GmbH, Düsseldorf

Auszeichnung · Kategorie: Klimaanpassung und Nachhaltigkeit
Projekt: :terra nova BiosphärenBand Rhein-Erft-Kreis, Bergheim
bbz landschaftsarchitekten, Berlin
Ernst Scharf arch42, Berlin

Auszeichnung · Kategorie: Licht im Freiraum
Projekt: L.-Fritz-Gruber-Platz, Köln
scape Landschaftsarchitekten, Düsseldorf
Burkhard Wand Lichtplanung, Hamburg
ISAPLAN Ingenieur GmbH, Leverkusen

Auszeichung · Kategorie: Landschaftsarchitektur im Detail
Projekt: Ottoplatz Köln-Deutz, Köln
bbzl - böhm benfer zahiri landschaften städtebau, Berlin
ISAPLAN Ingenieur GmbH, Leverkusen

Nominierung
Projekt: Berta-Kröger-Platz, Hamburg
relais Landschaftsarchitekten, Berlin

Projekt: Dorfplatz Kronau, Kronau
BHM Planungsgesellschaft mbH, Bruchsal

Projekt: Park vor der Haustür | Grüngürtel Duisburg-Nord Bruckhausen, Duisburg
r+b landschaft s architektur, Dresden