Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

20.01.2017 - Erweiterung Realschule Plus Kell am See
Trier-Saarburg

Auslober
Kreisverwaltung Trier-Saarburg

Koordination
frankundfeil architektur.stadtplanung.projektsteuerung, Bad Kreuznach

Wettbewerbsart
Nichtoffener Planungswettbewerb gemäß RPW 2013 im Verhandlungsverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Der Standort in Kell am See soll zukunftsfähig als zweizügige Realschule plus rd. 340 Schüler-/innen mit Ganztagesangebot ausgebaut werden. Rund ein Drittel der Flächen, die nach dem Rahmenraumprogramm für eine zweizügige Realschule plus benötigt werden, sind im Bestandsgebäude untergebracht, für die fehlenden Räume, die rund zwei Drittel ausmachen, ist ein Erweiterungsbau geplant.

Zweck des Wettbewerbs ist es, eine Lösung für die bauliche Konzeption und deren Energiekonzept für den gesamten Schulkomplex zu finden.

Preisgerichtssitzung
20. Januar 2017

Beteiligung
12 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
Frank Heinz
mit fuchs.maucher.architekten.bda, Waldkirch
2. Preis
Bär, Stadelmann, Stöcker Architekten BDA
mit club L 94 Landschaftsarchitekten GmbH, Nürnberg
3. Preis
Trier WW+ GmbH, Trier
mit Schuh + Weyer Architekten mit HDK Duft & Kist GmbH, Trier
1. Anerkennung
Architekten Keller Daum
mit Ralph Wölffing-Seelig, Stuttgart
2. Anerkennung
Architekten Stein Hemmes Wirtz
mit HKK Landschaftsarchitektur GmbH, Kasel