Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

26.04.2017 - Albachten-Ost
Münster

Auslober
Stadt Münster

Wettbewerbsart
Nichtoffener städtebaulicher Wettbewerb nach RPW

Wettbewerbsaufgabe
Albachten verzeichnet wie die Gesamtstadt Münster einen starken Einwohnerzuwachs. Nach abgeschlossenen Siedlungserweiterungen im Nordwesten und Südosten von Albachten ist nun eine Baugebietserweiterung im Osten geplant. Südlich der Weseler Straße zwischen der Sportanlage und der Sendener Stiege soll ein attraktives Wohngebiet mit rund 500 Wohneinheiten entstehen.

Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer wird es sein, ein energetisch optimiertes Stadtquartier mit eigener Identität zu entwerfen. Mit einem breiten Mix an Wohnformen sollen sowohl Einfamilienhäuser als auch Geschosswohnungen für unterschiedliche Zielgruppen geplant werden. Zusätzlich sind verschiedene Infrastruktureinrichtungen verträglich in das Gebiet zu integrieren. Geplant ist neben zwei Kinderspielplätzen und Kindertageseinrichtungen auch die Anlage eines Festplatzes für Albachten. Darüber hinaus sollen Flächen für einen Feuerwehrstandort, eine Kleingartenanlage und die mögliche Erweiterung der Sportanlagen berücksichtigt werden. In einer Planvariante soll ergänzend eine Grundschule mit eingeplant werden.

Preisgerichtssitzung
26. April 2017

Beteiligung
15 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
3pass Architekt/innen, Köln
Judith Kusch · Jens Mayerle
rheinflügel severin, Düsseldorf
Björn Severin
weitere Mitwirkende:
hermanns landschaftsarchitektur/umweltplanung, Schwalmtal
Andreas Hermanns
2. Preis
stadtraum Architektengruppe, Düsseldorf
Bernd Strey · Martin Rogge
3. Preis
Thomas Schüler Architekten, Düsseldorf
Thomas Schüler
weitere Mitwirkende:
faktorgruen Landschaftsarchitekten, Freiburg
Martin Schedlbauer
Anerkennung
pesch partner architekten stadtplaner Gmbh, Dortmund
Prof. Dr. Franz Pesch · Gerold Kalkowski-Büchter
weitere Mitwirkende:
Visualisierung: Roman Koschuth, Berlin
Modell: Modellbau Ahlemann, Dortmund
Anerkennung
dichter Architekturgesellschaft mbh, Berlin
Raoul Kunz
weitere Mitwirkende:
acouplan GmbH
Oliver Oetting