Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

07.03.2017 - Neubau Hallenbad "Oberdorf"
Dübendorf, Schweiz

Auslober
Stadt Dübendorf, Schweiz

Wettbewerbsart
Offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Dübendorf, vertreten durch die Abteilung Stadtplanung lädt im Rahmen eines selektiven Verfahrens nach WTO-Übereinkommen geeignete Architekturbüros ein zur Einreichung einer Bewerbung für das Bauvorhaben Neubau Hallenbad “Oberdorf”.

Es werden Generalplanerteams gesucht, die in der Lage sind diese Aufgabe mit hoher bautechnischer, organisatorischer und sozialer Kompetenz unter Einhaltung der Projektziele, inkl. Kosten- und Terminvorgaben sowie den Qualitätsanforderungen durchzuführen.

Ziel ist, dass sich der geplante Neubau durch betriebliche und gestalterische Alleinstellungsmerkmale von den anderen, sich in der Region befindenden Bädern abhebt. Aufgrund der zahlreichen und zum Teil komplexen Anforderungen wird es eine grosse Herausforderung sein, den Neubau so zu gestalten, dass betrieblich optimale Verhältnisse geschaffen werden können und das Bad trotz hoher Belegung durch die Schulen durchgehend für die Öffentlichkeit zugänglich und attraktiv bleibt. Gesucht wird jedoch grundsätzlich eine Projektidee mit Kostenoptimierungen in Bau und Unterhalt.

Preisgerichtssitzung
07. März 2017

Beteiligung
5 Arbeiten

1. Preis · Zur Realisierung empfohlen
Projekt: Mizu
Markus Schietsch Architekten GmbH · Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH, Zürich · Archobau, Chur · HK&T Kannewischer Ingenieurbüro, Cham-Zug · Funk + Partner AG, Urdorf, Schweiz

2. Preis
Projekt: millefeuille
illiz architektur, Wien, Österreich · b+p baurealisation ag · Caprez Ingenieure AG · Schmidiger+Rosasco AG, Zürich · PR Landschaftsarchitektur Paul Rutishauser, Arbon · HK&T Kannewischer Ingenieurbüro, Cham-Zug, Schweiz

3. Preis
Projekt: AVA
Joos & Mathys Architekten · Gastroplanung H. Zwygart, Zürich · PR Landschaftsarchitektur Paul Rutishauser, Arbon · Beck Schwimmbadbau AG, Winterthur · Gutknecht Elektroplanung AG, Au · Ferrari Gartmann AG, Schweiz

Link zur Ausschreibung