Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

06.04.2017 - Integrierte Gesamtschule Kandel
Germersheim

Auslober
Landkreis Germersheim

vertreten durch den Landrat Dr. Fritz Brechtel

Koordination
BECKER│RITZMANN Architekten, Neustadt
Dipl.-Ing. Architekt BDA Joachim Becker

Wettbewerbsart
Nicht offener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Im Rahmen der Umsetzung des Schulentwicklungsplanes beabsichtigt der Auslober, der Landkreis Germersheim, die Erweiterung im laufenden Schulbetrieb. Die Schule verfügt im Schuljahr 2016/17 über 893 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 5-13.

Das umzusetzende gesamte Raumprogramm der IGS soll ca. 5.500 m² NF betragen, die in den bestehende Räumlichkeiten und dem Neubau nachgewiesen werden sollen. In einem weiteren Bauabschnitt werden für eine Mensa mit Küche und Ausgabe sowie Ganztagesräume (GTS) weitere 400 m² vorgesehen.

Als Ausdruck des politischen Willens des Landkreises, umweltgerechte Ziele umzusetzen, besteht die Absicht, Gebäude von besonders hohem ökologischem Wert zu errichten. Bereits jetzt besteht auf dem Gelände der Schule eine „Biotop“ genannte naturnahe Grünfläche mit naturbelassener Vegetation. Diese soll erhalten bleiben oder gleichwertig an anderer Stelle auf dem Schulgelände nachgewiesen werden.

Preisgerichtssitzung
06. April 2017

Beteiligung
15 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis
Drei Architekten, Stuttgart
2. Preis
OHO Architekten PartGmbB, Stuttgart
3. Preis
SWS Architekten, Karlsruhe
4. Preis
h4a Gessert + Randecker Generalplaner GmbH, Stuttgart
5. Preis
Jöllenbeck & Wolf Architekten
Anerkennung
Birk Heilmeier Frenzel Architekten, Stuttgart