Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

28.03.2017 - Schachinger Gärten
Deggendorf

Auslober
Stadt Deggendorf

Koordination
SCHOBER ARCHITEKTEN Architektur + Stadtplanung, München

Wettbewerbsart
Einladungswettbewerb nach RPW

Wettbewerbsaufgabe
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Findung konzeptioneller städtebaulicher Entwicklungsmöglichkeiten für das Wettbewerbsgebiet. Diese sollen langfristig als Grundlage für Bauleitplanungen dienen. Bei dem Wettbewerbsgebiet handelt es sich um eine ca. 10 ha große innerstädtische Fläche, zwischen der Otto-Denk-Straße und der Neusiedler Straße im Westen der Stadt Deggendorf. Schwerpunkt des Wettbewerbes ist die Entwicklung eines Stadtquartiers mit einer Nutzungsmischung aus verdichtetem familienfreundlichen Wohnen, Studentenwohnen und Gewerbeflächen für Dienstleistung und Büronutzung, mit besonderem Augenmerk auf qualitätsvolle Außenräume und Freiflächengestaltung.

Preisgerichtssitzung
28. März 2017

Beteiligung
8 Arbeiten

1. Preis
bogevischs buero · Burger Landschaftsarchitekten Susanne Burger und Peter Kühn Partnerschaft, München

2. Preis
Köstlbacher Miczka Architektur Urbanistik · Wamsler Rohloff Wirzmüller FreiRaumArchitekten, Regensburg

3. Preis
HIW Hornberger, Illner, Weny Gesellschaft von Architekten mbH, Straubing · G + 2S Garnhartner + Schober + Spörl Landschaftsarchitekten BDLA, Deggendorf

ADRIANOWYTSCH Architekten BDA · Planungsbüro Dieter Weinbrenner, Augsburg