Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

21.03.2017 - Gutachterverfahren Exerzierhaus CG Hochschule Osnabrück
Osnabrück

Auslober
Hochschule Osnabrück

Koordination
FALTIN + SATTLER | FSW Düsseldorf GmbH

Wettbewerbsart
Einphasiges, kooperatives Gutachterverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Im Zuge des Hochschulpakts, der Integration der Abteilung Osnabrück der ehemaligen Kath. FH Norddeutschland sowie des Fachbereichs Verwaltung der FH für Verwaltung und Rechtspflege in die Hochschule Osnabrück sind für die Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) auf dem Caprivi-Campus Erweiterungsflächen erforderlich geworden.

Aufgabe im Gutachterverfahren ist die Erstellung eines (Um)Nutzungs- und Sanierungskonzeptes für das Gebäude CG. Das denkmalgeschützte Gebäude muss so saniert werden, dass grundsätzlich eine zukünftige Nutzung unter energetischen, raumklimatischen und funktionalen Gesichtpunkten und damit eine Integration in den Hochschulalltag möglich ist.

Preisgerichtssitzung
21. März 2017

Beteiligung
7 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Preis · Zur weiteren Bearbeitung empfohlen
Chestnutt_Niess Architekten BDA, Berlin
Prof. Rebecca Chestnutt · Prof. Robert Niess
Mitarbeiter: MA Arch. Jonas Hofmann · B Arch. Caitlin Mulligan
Sonderfachleute:
TGA: FC Gruppe GmbH, Hr. Freyny, Berlin
Brandschutz: Hr. Peter Stanek, ö.b.u.v. Sachverständiger vorbeugender Brandschutz, Berlin
Tragwerksplanung: EiSat GmbH, Herr Dipl.-Ing. Achim Sattler, Berlin
Teilnahme
KUCKERT ARCHITEKTEN BDA, Münster
Mitarbeiter: Katrin Pumpe B.A. Innenarchitektur
Sonderfachleute:
Habitec GmbH & Co. KG, Münster
GWI Ganter & Wiemeler Ingenieurplanung, Münster
Teilnahme
kleyer.koblitz.letzel.freivogel, Architekten GmbH, Berlin
Teilnahme
Kastner Pichler Architekten, Köln
Konstantin Pichler · Jochem Kastner
Mitarbeiter: Nathalie Unger
Sonderfachleute:
IB Joachim Grimm - Brandschutz, Bonn
Ingenieurbüro Jüngling GmbH, Hennef
Horz + Ladewig Ingenieurges. mbH, Köln
Teilnahme
Kornhage + Schubert Architektur und Ingenieur GmbH, Wallenhorst
Dangard Schubert, Dipl. Ing. Architekt BDA
Mitarbeiter: Julika Bruning, Dipl.-Ing. (FH) Architektin · Thomas Weber, M.A. Architekt · Christian Oevermann, Dipl. Ing. Architekt · Christian Metghner, dualer Student
Sonderfachleute:
HLSE: Ingenieurbüro Ostendorf & Partner GbR, Ibbenbüren
Statik: Ing.-Büro Fleddermann und Partner GmbH, Osnabrück
Brandschutz, Bauphysik: Krämer-Evers Bauphysik GmbH & Co. KG, Hasbergen
Teilnahme
Boltshauser Architekten, Zürich, Schweiz
Mitarbeiter: Roger Boltshauser · Mark Inderbitzin · Nina Claus · Lisa Looser · Mario Sommer
Sonderfachleute:
Conzett Bronzini Partner, Chur, Schweiz
Waldhauser + Hermann AG, Münchenstein, Schweiz
Gruner GmbH, Köln
Holzmanufaktur Rottweil GmbH, Rottweil
Teilnahme

AHRENS + PÖRTNER, Architektengesellschaft mbH, Hilter aTW
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. Katharina Janauschek · Dipl.-Ing. Claudia Grieger-Tabeling · Dipl.-Ing. Norbert Ahmann
Sonderfachleute:
TGA: Jager + Partner VBI, Osnabrück
Akustik: Zech IG, Lingen
Modell: Jürgen Hecht, Hannover
Visualisierung: Taao, Lingen