Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

30.03.2017 - Konversion Jägerhofkaserne
Ludwigsburg

Auslober
Stadt Ludwigsburg

vertreten durch den:
Fachbereich Stadtplanung und Vermessung
und die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH

Koordination
kohler grohe architekten, Stuttgart

Wettbewerbsart
Nicht offener Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren nach RPW 2013

Wettbewerbsaufgabe
Die Stadt Ludwigburg plant in Zusammenarbeit mit der Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH als Investor ein städtebauliches Bebauungskonzept für das Areal der ehemaligen Jägerhofkaserne zwischen Hindenburgstraße, Alt-Württemberg-Allee, Friedrich-Ebert-Straße und Jägerhofallee.

Das städtebauliche Bebauungskonzept beinhaltet die Bauwerksplanung für die Gesamtbebauung der Konversionsfläche mit Abbruch/ Umnutzung des Gebäudebestandes, einer baulichen Ergänzung des Bestandes, einer Neubebauung und einer Tiefgarage.

Preisgerichtssitzung
30. März 2017

Beteiligung
24 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

Preisträger
2. Preis
Hähnig und Gemmeke, Tübingen
mit Stefan Fromm Dettenhausen
2. Preis
Kohlmayer Oberst, Stuttgart
3. Preis
LA‘KET Architekten, Hamburg
4. Preis
Günter Hermann Architekten, Stuttgart
mit Siegmund Landschaftsarchitektur, Schömberg
Anerkennung
METARAUM, Stuttgart
Anerkennung
Zimmermann Architekten, Ludwigsburg
Anerkennung
Auer Weber Assoziierte, Stuttgart
mit lohrberg stadtlandschaftsarchitektur, Stuttgart
Anerkennung
Schilling Escher Architekten, Stuttgart