Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

15.03.2017 - Hochschule Osnabrück – Erweiterung an der Sedanstraße
Osnabrück

Auslober
Hochschule Osnabrück

Koordination
FALTIN+SATTLER FSW Düsseldorf GmbH

Wettbewerbsart
Nichtoffener Wettbewerb

Wettbewerbsaufgabe
Nicht offener einphasiger Wettbewerb nach RPW 2013. Am Hochschulcampus Westerberg sollen für die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik (IuI) 3 weitere Gebäude errichtet werden: Halle AGRO-Technicum (SO), Ersatzbau Laborgebäude (SP) und Multifunktionshalle (SQ). Bei dem geplanten Neubau des AGRO-Technicums handelt es sich um eine Hallenkonstruktion für landwirtschaftliche Großmaschinen und –geräte sowie zusätzlichen Laborräume mit ca. 693 m2 NFa. Der Ersatzbau Laborgebäude (SP) soll auf 490 m2 NFa Flächen für die Lehrmodule Sensorsysteme, bildgebende Sensortechnik, Optoelektronik, Quality Imaging Assurance. Die Multifunktionshalle (SQ) soll auf insgesamt ca. 1 297 m2 NFa Laborflächen für Fördertechnik und Materialfluss, Landtechnik und mobile Arbeitsmaschinen sowie das Labor für Karosserieentwicklung und Leichtbau aufnehmen. Leistungsbild: Objektplanung (LP 2-4 nach §§ 34 HOAI 2013) sowie Teile der LP 5 (stufenweiser Abruf).

Preisgerichtssitzung
15. März 2017

Beteiligung
13 Arbeiten

Link zur Ausschreibung

 

Mehr zu diesem Wettbewerb finden Sie in wa 06-2017!

Preisträger
1. Preis
ATELIER 30 Architekten GmbH, Kassel
Dipl.-Ing. Thomas Fischer · Dipl.-Ing. Ole Creutzig
Mitarbeiter: Msc. Gani Ilijazi · Dipl.-Ing. Yunus Coskun · Quirin Stammler · Theresa Homolla
Sonderfachleute: GTL Landschaftsarchitektur GbR, Kassel
2. Preis
Kohlmayer Oberst Architekten GbR, Stuttgart
Dipl. Ing. Architektin Regina Kohlmayer · Prof. Dipl. Ing. Architekt Jens Oberst
Mitarbeiter: Alina Beck · Aaron Schneider · Florian Bienefeld
3. Preis
SFA Simon Freie Architekten BDA, Stuttgart
Dipl. Ing. Christof Simon
Mitarbeiter: Dipl. Ing. Sarah Wagner
Anerkennung
AHRENS + PÖRTNER Architektengesellschaft mbH, Hilter a.T.W.
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. Norbert Ahmann · Dipl.-Ing. Katharina Janauschek
Sonderfachleute:
Planung TGA: IB Temmen VDI, Lingen
Modell: Jürgen Hecht, Hannover
Anerkennung
Kornhage + Schubert Architektur und Ingenieur GmbH, Wallenhorst
Dangard Schubert, Dipl. Ing. Architekt BDA
Mitarbeiter: Julika Bruning, Dipl. Ing. (FH) Architektin · Dirk Brockmeyer, Dipl. Ing. (FH) Architekt · Thomas Weber M. A. Architekt · Christian Oevermann, Dipl. Ing. Architekt
Sonderfachleute:
Landschaftsarchitekten: HUNCK+LORENZ FREIRAUMPLANUNG, LANDSCHAFTSARCHITEKTEN BDLA, Hamburg
HLSE: Ingenieurbüro Ostendorf & Partner GbR, Ibbenbüren
Statik: Ing.-Büro Fleddermann und Partner GmbH, Osnabrück
Brandschutz, Bauphysik: Krämer-Evers Bauphysik GmbH & Co. KG, Hasbergen