Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

15.01.2017 - PERSPEKTIVE Fonds für zeitgenössische Kunst & Architektur
Berlin

Auslober
Perspektive c/o Bureau des arts plastiques, Berlin

Französischen Botschaft

Koordination
Isabelle Stamm, Kulturassistentin Bureau des arts plastiques, Berlin

Wettbewerbsart
Deutsch-französischer Fonds

Wettbewerbsaufgabe
Das Förderprogramm Perspektive richtet sich an öffentliche und private Einrichtungen, wie Museen, Kunst- und Architekturzentren, Kunstvereine, Galerien, Architekturbüros und unabhängige Ausstellungsräume im Bereich der zeitgenössischen Kunst und Architektur in Deutschland und Frankreich.
Perspektive unterstützt Begegnungen und Initiativen der Zusammenarbeit, die den Austausch und die Verbreitung von Ideen und Kompetenzen vorantreiben: Tagungen, Workshops, Diskussionsrunden, Konferenzen, Seminare, Think Tanks, Ideen- und Forschungslaboren, sowie Ausstellungen und Performances.

Preisgerichtssitzung
Januar 2017

Gewinner
Projekt: FORM FOLLOWS AKTION - Experimentelles Architekturfestival
Künstler und Architekten: BELLASTOCK, Collectif ETC, ZK/U, On/Off, Constructlab, Collectif Parenthèses, Refunc, Le 6B, Raumlabor, Umschichten

Projekt: MAKING SPACES - Dinner-Talks, Workshops, Publikation
Architektinnen / Künstlerinnen / Philosophinnen / Soziologinnen: Anne Lacaton, Vanessa Larrère, Claire Furlan, Elsa Dorlin, Odile Decq, Lili Reynaud-Dewar, Valerie Chartrain, Susanne Hofmann, Annette Gigon, Barbara Zibell, Martina Löw, Liss C. Werner, Donatella Fioretti, Anna Heringer, Mary Pepchinsky, Katharina Beckmann, Christina Landbrecht, Daniel Hülseweg, Stefanie Gerke, Nele Heinevetter.

Projekt: FOREIGN OBJECTS - Ausstellung, Workshops, Symposium
Teilnehmer: Lotte Arndt (Theoretikerin), Regina Barunke (Direktorin und Kuratorin), Ekaterina Degot (Direktorin), Elke Marhöfer (Künstlerin), Pauline M’barek (Künstlerin), Mathieu K. Abonnenc (Künstler), Eric Baudelaire (Künstler), Mélanie Bouteloup (Direktorin und Kuratorin), Teresa Castro (Theoretikerin), Emmanuelle Chérel (Theoretikerin), Guillaume Désanges (Kurator), Candice Lin (Künstlerin)

Projekt: LA PRESSE - Ideen- und Forschungslabor
Teilnehmer: Achim Lengerer (Künstler), Julia Lazarus (Künstlerin), Suza Husse (Künstlerische Direktorin District Berlin), Emilie Renard (Direktorin, La Galerie), Vanessa Desclaux (Kuratorin), Florence Marqueyrol (La Galerie), Clio Raterron (La Galerie), Hélène Deléan (Künstlerin) und 12 andere  eingeladene Experten aus den Bereichen Medizin, Anthropologie, Pädagogik und Kunst.

Projekt: REMEMBERING THE FUTURE - Künstlerresidenz, Gruppenausstellung, Vorträge
Künstler: Guillaume Barth, Julian Charrière, Roland Görgen, Matt McClune, Björn Braun, Manuel Frolik, Moritz Simon Geist, Bertram Haude, Olaf Holzapfel, Jens Klein, Amelie Marei Löllmann, Johannes Makolies, Claire Morgan, Christoph Rodde, Pamela Rosenkranz, Cindy Schmiedichen, Su Ran Sichling, Diana Wehmeier, Karen Weinert

Link zur Ausschreibung