Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

28.10.2016 - Werkstattverfahren NBSO
Leverkusen

Auslober
neue bahn stadt :opladen GmbH, Leverkusen
    
Koordination
ISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH, Haan
    
Wettbewerbsart
Werkstattverfahren

Wettbewerbsaufgabe
Die ‚neue bahnstadt opladen‘ ist ein neuer Stadtteil Opladens, dessen Entwicklung durch die Aufgabe des ehemaligen Bahnausbesserungswerks und der Verlegung von Gütergleisen möglich wurde. Wohnen, Handel, Bildung und Gewerbe finden in dem verkehrstechnisch hervorragend angebundenen und architektonisch hochwertigen Stadtteil, einem lebendigen Stadtteil der kurzen Wege, ihren Platz.
Durch den Westteil des Entwicklungsgebiets wird eine urbane Ergänzung der Innenstadt Opladens gestaltet werden. Zwei neue Brücken verbinden die beiden Seiten der Bahngleise miteinander und somit die Ostseite der Stadt mit dem gründerzeitlich geprägten Ortskern.
Nachdem die Entwicklung der ca. 60 ha großen Ostseite nun weitgehend abgeschlossen ist, kann nach erfolgter Gleisverlegung die 12 ha umfassende Westseite gestaltet werden.
Das städtebauliche Konzept der ARGE Büro Heinz Jahnen Pflüger Stadtplaner und Architekten, Lützow7 Garten- und Landschaftsarchitekten und Brilon Bodizo Weiser Ingenieurgesellschaft für Verkehrswesen strukturiert die Bereiche der Westseite und gibt Gestaltungsschwerpunkte unter anderem im Freiraum vor.
Eine besondere Bedeutung kommt hier dem zukünftigen Quartiersplatz ‚Brückenpark‘ sowie dem in nord-südlicher Richtung verbindenden Grünzug, dem sogenannten ‚Grünen Band‘ samt angegliedertem Vorplatz Wilhelmstraße zu.
Die zuvor genannten Bereiche sollen intensiv betrachtet werden, daher wird ein Werkstattverfahren mit integrierter Bürgerbeteiligung durchgeführt.

Preisgerichtssitzung
28. Oktober 2016

Beteiligung
5 Arbeiten

Gewinner
GREENBOX Landschaftsarchitekten, Köln

Engere Wahl
Lützow 7 Cornelia Müller Jan Wehberg, Berlin

scape Landschaftsarchitekten, Düsseldorf