Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

10.11.2016 - Umfeld Hyparschale/Stadthalle
Magdeburg

Auslober 

Landeshauptstadt Magdeburg

– Stadtplanungsamt –

 

Wettbewerbsbetreuung

frei|stil Freiraumplanung & barrierefreies Bauen,

Schönebeck OT Ranies

 

Wettbewerbsart 

Einstufiger, nicht offener Freiraumplanerischer Ideenwettbewerb (RPW 2013)

 

Wettbewerbsaufgabe

Für die Gestaltung des Umfeldes der Hyparschale, der Stadthalle und des Albinmüllerturms ist ein geeignetes Konzept herauszuarbeiten, das eine optimale und wertige Gestaltung für diesen Bereich zulässt, ein Qualität volles Raumgefüge herstellt und die vielfältigen Ansprüche (Pkw- Stellflächen, Fläche für Events, Erholung, Spiel- Sportbereiche, Gastronomie etc.) an das Areal integriert.

Dabei müssen insbesondere die Nutzungen der Hyparschale, der Stadthalle und des Albinmüllerturm einschließlich eines möglichen Basisbaus, sowie die Zielsetzungen der Denkmalpflege für die Gebäude und den Stadtpark Rotehorn Beachtung finden. 

Das Wettbewerbsgebiet umfasst: ca. 8 ha.

 

Beteligung

14 Arbeiten

 

Preisgerichtssitzung 

10. November 2016

 

1. Platz 

Lohrer. Hochrein 

 

2. Platz 

Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin

 

3. Platz

Häfner Jiménez Betcke Jarosch,  Berlin 

 

Anerkennung

Querfeld Eins, Landschaft.Städtebau.Architektur, Dresden

 

Anerkennung

Atelier LOIDL, Landschaftsarchitekten Berlin GmbH, Berlin

 

Anerkennung

GFSL – Clausen Landschaftsarchitekten, Leipzig
 

Link zur Ausschreibung

Preisträger
1. Platz
Lohrer. Hochrein
2. Platz
Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin
3. Platz
Häfner Jiménez Betcke Jarosch, Berlin