Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

05.10.2016 - Gesundheitsresort Schwarzwald Luisenhöhe
Freiburg-Horben

Auslober
GRSL Gesundheitsresort Schwarzwald Luisenhöhe GmbH & Co. KG, Köln

Koordination
FSP Stadtplanung, Freiburg im Breisgau

Verfahrensart
Mehrfachbeauftragung

Verfahrensaufgabe
Am Standort des traditionsreichen Gasthauses und Hotels Luisenhöhe in der Gemeinde Horben bei Freiburg im Breisgau soll ein modern-luxuriöses Resort-Hotel mit 80 Zimmern und 10 Suiten, Wellness-/Fitness-Bereich, Innen-und Außengastronomie, Bankett- und Tagungsräumen sowie Parkdeck und Außenanlagen entstehen. Die ursprüngliche Absicht, dasin der Tourismusregion Freiburg/Schwarzwald beliebte Hotel und Ausflugslokal an seinem einzigartigen Standort zu erhalten, musste aus funktionalen und technischen Gründen aufgegeben werden.
Eine funktionale und bauliche Neuordnung dieses prominenten, überregional bekannten Standorts muss sich vor dem Hintergrund dieser Tradition repräsentativ in seine einzigartigen topographischen und landschaftlichen Qualitäten einfügen. Unter Berücksichtigung der historischen und regionalkulturellen Dimension des dort jahrzehntelang betriebenen Hotels und Ausflugslokals muss das geplante Gesundheitsresort Schwarzwald Luisenhöhe allen Ansprüchen eines attraktiven, zeitgemäßen Naherholungs-und Tourismusbetriebs inder Region Freiburg im Breisgau / Hochschwarzwald genügen.

Preisgerichtssitzung
05. Oktober 2016

Beteiligung
5 Arbeiten

Mehr zu dieser Mehrfachbeauftragung finden Sie in wa 12-2016

Preisträger
1. Preis
Geis & Brantner, Freiburg
Michael Geis
Mitarbeit: Lena Hirlemann · Laura Martinez
Thomas Engelmann
L.Arch.: Volker Harbauer
Modell: Jochen Zimmermann
3. Preis
Sacker Architekten, Freiburg im Breisgau
3. Preis
gmp – Architekten von Gerkan · Marg und
Partner, Berlin
Meinhard von Gerkan · Stephan Schütz
Nicolas Pomränke
Mitarbeit: Matthias Wiegelmann
Christa Hillebrand · Rafael Molins
Tobias Keyl · Rosaria di Canditis · Yin Zhang
Lasse Koop · Katja Vangelova · Jan Deml
Thilo Zehme