Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

Deutschland-Oschersleben: Projektüberwachung und -koordination für den Aufbau eines FTTB-Netzes

Tag der Veröffentlichung 06.10.2017
Amtsblattnummer 192/2017 393848-2017
Termin 13.11.2017
Verfahren Verhandlungsverfahren
Zulassungsbereich EU / EWR
Sprache DE
Sie sehen die Kurzfassung des ausgewählten Ausschreibungstextes, bitte loggen Sie sich ein um den kompletten Ausschreibungstext sehen zu können. Als Abonnent können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen, falls Sie die Zugangsdaten nicht vorliegen haben, können Sie diese per E-Mail anfordern aboservice@wettbewerbe-aktuell.de

Hier können Sie Ihr Abonnement der Fachzeitschrift wettbewerbe aktuell bestellen und erhalten per E-Mail ihre Zugangsdaten.

Kurzbeschreibung

06/10/2017    S192    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Verhandlungsverfahren (competitive procedure with negotiation)  Deutschland-Oschersleben: Projektmanagement im Bauwesen 2017/S 192-393848
Abschnitt II: Gegenstand
II.1) Umfang der Beschaffung II.1.1) Bezeichnung des Auftrags: Projektüberwachung und -koordination für den Aufbau eines FTTB-Netzes. Referenznummer der Bekanntmachung: ARGE Breitband - Projektüberwachung II.1.2) CPV-Code Hauptteil 71541000 II.1.3) Art des Auftrags Dienstleistungen II.1.4) Kurze Beschreibung: Ausschreibungsgegenstand sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in Kommunen der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Breitband des Landkreieses Börde. Sämtliche Ausschreibungsunterlagen stehen online unter http://www.breitbandausschreibungen.de zur Verfügung, dort zum einen unter den Ausschreibungen des Landkreises Börde, zum anderen unter den Ausschreibungen der Kommunen Westliche Börde, Oschersleben (Bode), Wanzleben-Börde, Oebisfelde-Weferlingen, Elbe-Heide, Niedere Börde, Barleben und Flechtingen. Zu den Ausschreibungsunterlagen gehört auch eine Langversion dieser Auftragsbekanntmachung, die gleichzeitig die Verfahrensbedingungen für den Teilnahmewettbewerb darstellt. Bitte beachten Sie diese Dokumente und sehen diese ein! II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 800 000.00 EUR II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Verbandsgemeinde Westliche Börde Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Verbandsgemeinde Westliche Börde. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Verbandsgemeinde Westliche Börde. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Die Vergabestelle überprüft zunächst die Teilnahmeanträge auf formale Richtigkeit und Vollständigkeit der vorgelegten Unetrlagen sowie auf vergaberechtliche Ausschlussgründe. Bei den nach dieser Prüfung verbleibenden Bewerbern wird in einem zweiten Schritt überprüft, ob sie die unter III.1.2, III.1.3 und III.2.2 aufgeführten Mindeststandards (Mindestbedingungen) einhalten. Bewerber, die diese Mindeststandards nicht erfüllen, scheiden aus. Unter den dann noch verbleibenden Bewerbern findet eine gestufte Auswahl unter Berücksichtigung der zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit (Siehe unter II.1.3) vorgelegten Unterlagen/Erklärungen/Erläuterungen statt. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Stadt Oschersleben (Bode) Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Stadt Oscherleben (Bode). II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Stadt OSchersleben (Bode). II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie bei Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Stadt Wanzleben-Börde Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Stadt Wanzleben-Börde. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Stadt Wanzleben-Börde. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie bei Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Stadt Oebisfelde-Weferlingen Los-Nr.: 4 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Stadt Oebisfelde-Weferlingen. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Stadt Oebisfelde-Weferlingen. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie bei Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Verbandsgemeinde Elbe-Heide Los-Nr.: 5 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Verbandsgemeinde Elbe-Heide. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Verbandsgemeinde Elbe-Heide. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie im Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe ines Rahmenvertrages. Der Umfang der leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Gemeinde Niedere Börde Los-Nr.: 6 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Gemeinde Niedere Börde. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Gemeinde Niedere Börde. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie bei Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Gemeinde Barleben Los-Nr.: 7 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Gemeinde Barleben. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Gemeinde Barleben. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie bei Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkreten Einzelabrufen ab.
II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Verbandsgemeinde Flechtingen Los-Nr.: 8 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 32561000 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEE07 Hauptort der Ausführung: Verbandsgemeinde Flechtingen. II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Ausschreibungsgegenstand dieses Loses sind Projektüberwachungs- und Koordinationsleistungen (Projektsteuerungsleistungen) für den Aufbau eines FTTB-Netzes in der Verbandsgemeinde Flechtingen. II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 100 000.00 EUR II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 31 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 3 Höchstzahl: 4 Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern: Gleiche Auswahl wie bei Los 1, siehe dort. II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja Projektnummer oder -referenz: Ggfls. ELER/EFRE. II.2.14) Zusätzliche Angaben Es handelt sich um die Vergabe eines Rahmenvertrages. Der Umfang der Leistungen hängt von den konkrten Einzelabrufen ab.