Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

Deutschland-Eschborn: „Solare Prozesswärme“ (Ergänzung)

Tag der Veröffentlichung 04.10.2017
Amtsblattnummer 190/2017 389760-2017
Termin 25.10.2017
Verfahren Offenes Verfahren
Zulassungsbereich EU / EWR
Sprache DE
Sie sehen die Kurzfassung des ausgewählten Ausschreibungstextes, bitte loggen Sie sich ein um den kompletten Ausschreibungstext sehen zu können. Als Abonnent können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen, falls Sie die Zugangsdaten nicht vorliegen haben, können Sie diese per E-Mail anfordern aboservice@wettbewerbe-aktuell.de

Hier können Sie Ihr Abonnement der Fachzeitschrift wettbewerbe aktuell bestellen und erhalten per E-Mail ihre Zugangsdaten.

Kurzbeschreibung

04/10/2017    S190    - - Dienstleistungen - Ergänzende Angaben - Offenes Verfahren  Deutschland-Eschborn: Dienstleistungen im Energiebereich 2017/S 190-389760
Abschnitt II: Gegenstand
II.1) Umfang der Beschaffung II.1.1) Bezeichnung des Auftrags: „Solare Prozesswärme“. Referenznummer der Bekanntmachung: OV_2017 Ref. 513 II.1.2) CPV-Code Hauptteil 71314000 II.1.3) Art des Auftrags Dienstleistungen II.1.4) Kurze Beschreibung: Mit dem Projekt soll die Verbreitung des Einsatzes von Anlagen zur Bereitstellung solarer Prozesswärme unterstützt werden, um so zu einer stärkeren Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärmeerzeugung in Unternehmen beizutragen. Der Auftragnehmer (AN) soll insbesondere die Stellen unterstützen, die die Förderung von Prozesswärme im Rahmen eines Förderprogramms des BAFA administrieren, um sicherzustellen, dass nur effiziente Anlagenkonzepte zur Nutzung solarer Prozesswärme gefördert werden. Daneben sollen durch Informationsveranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und sonstiger Kommunikation von Beispielen für den erfolgreichen Einsatz solcher Anlagen die Möglichkeiten der solaren Prozesswärme bei Unternehmen, Planern und weiteren Adressaten mit entsprechender Fachkenntnis (z.B. Energieberatern) bekannter gemacht werden.