Anmelden

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Benutzername:    
Passwort:

   Angemeldet bleiben



Passwort vergessen?
Neukunde? Jetzt registrieren!

wettbewerbe aktuell bei facebook

Spracheinstellung:    

Anzeige

Deutschland-Rheinsberg: Erstellung von Antragsunterlagen zur Erlangung der atomrechtlichen Genehmigung für den Rückbau aller Gebäude auf dem Gelände der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH, Betriebsteil Rheinsberg

Tag der Veröffentlichung 03.10.2017
Amtsblattnummer 189/2017 388007-2017
Termin 09.11.2017
Verfahren Offenes Verfahren
Zulassungsbereich EU / EWR
Sprache DE
Sie sehen die Kurzfassung des ausgewählten Ausschreibungstextes, bitte loggen Sie sich ein um den kompletten Ausschreibungstext sehen zu können. Als Abonnent können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen, falls Sie die Zugangsdaten nicht vorliegen haben, können Sie diese per E-Mail anfordern aboservice@wettbewerbe-aktuell.de

Hier können Sie Ihr Abonnement der Fachzeitschrift wettbewerbe aktuell bestellen und erhalten per E-Mail ihre Zugangsdaten.

Kurzbeschreibung

03/10/2017    S189    - - Dienstleistungen - Auftragsbekanntmachung - Offenes Verfahren  Deutschland-Rheinsberg: Technische Planungsleistungen 2017/S 189-388007
Abschnitt II: Auftragsgegenstand
II.1) Beschreibung II.1.1) Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber: Erstellung von Antragsunterlagen zur Erlangung der atomrechtlichen Genehmigung für den Rückbau aller Gebäude auf dem Gelände der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH, Betriebsteil Rheinsberg. II.1.2) Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung Dienstleistungen Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen NUTS-Code DE40D II.1.3) Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS) Die Bekanntmachung betrifft einen öffentlichen Auftrag II.1.4) Angaben zur Rahmenvereinbarung II.1.5) Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens Erbringung von Ingenieurleistungen für die Erstellung von Antragsunterlagen (Genehmigungsunterlagen) gemäß § 3 Atomrechtliche Verfahrensordnung (AtVfV) für den Rückbau aller Gebäude und Gebäudestrukturen auf dem Betriebsgelände der EWN GmbH, Betriebsteil Rheinsberg. Hierzu gehören auch die Außerhalb des Betriebsgeländes stehenden Gebäude und Gebäudestrukturen (Teile des Einlaufbauwerkes und des Auslaufbauwerkes). II.1.6) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV) 71356400 II.1.7) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA) Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein II.1.8) Lose Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.1.9) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2) Menge oder Umfang des Auftrags II.2.1) Gesamtmenge bzw. -umfang: II.2.2) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.3) Angaben zur Vertragsverlängerung Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.3) Vertragslaufzeit bzw. Beginn und Ende der Auftragsausführung