Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten Wettbewerbe für Architekten und Ingenieure, Landschaftsarchitekten, Architektur Studenten
X

NEU: Bitte beachten Sie, dass Sie sich ab sofort mit E-Mail und Passwort einloggen.

Passwort erneuern
Neu registrieren

Neubau KIFF Aarau , Aarau / Schweiz

Bewerbungsfrist 13.03.2019

Wettbewerbs-Ausschreibung

wa-ID
wa-2025861
Tag der Veröffentlichung
11.02.2019
Bewerbungsfrist
13.03.2019
Abgabetermin Pläne
05.08.2019
Abgabetermin Modell
19.08.2019
Verfahrensart
Nicht offener Wettbewerb
Zulassungsbereich
EU / Schweiz
Fachbereich
Architektur
Ingenieurwesen/ Fachplanung
Neubau KIFF Aarau

Auslober
KIFF Kultur in der Futterfabrik,
Aarau, Schweiz

Wettbewerbsbetreuung
Alberati Architekten AG,
Zofingen, Schweiz

Wettbewerbsaufgabe
Die Wettbewerbsteilnehmer haben ein Projekt zu entwickeln, das das vollständige Raumprogramm erfüllt. Der zukunftsorientierte Kulturbetrieb ist in einem steten Wandel, in den kommenden 25 Jahren werden die Konzert- und Kulturwirtschaft professionalisiert und weiterentwickelt werden. Das Gebäude und das Raumprogramm inkl. Vorplatz müssen einen Spielraum für Weiterentwicklungen, Veränderungen und notwendige Anpassungen im Betrieb wie auch der Raumnutzung zulassen. Die Architektur hat der vielfältigen und gleichzeitigen Nutzung durch die unterschiedlichsten Nutzgruppen gerecht zu werden. Der Neubau soll etwas Zeitloses ausstrahlen, wandelbar sein und einen eigenen Charakter aufweisen.

Es ist nicht klar, ob ein KIFF-Neubau politischen Rückhalt gewinnt, wenn die KIFF-eigenen Räume um Räume zur Fremdnutzung (4.4.5 KULTURPRODUKTIONSRÄUME und 4.4.6 DRITTNUTZUNG) ergänzt werden. Daher ist dieses Projekt so zu konzeptionieren, dass es auch ohne diese Räume funktioniert. Im Wettbewerb ist die derart reduzierte Variante aufzuzeigen.

Wettbewerbsart
Selektiver Projektwettbewerb

Zulassungsbereich
Schweiz

Teilnehmer
Architekten (federführend), Bauingenieure etc

Termine
Ausschreibung: 08. Februar 2019
Abgabe Bewerbung Präqualifikation: 13. März 2019
Abgabe der Pläne: 05. August 2019
Abgabe der Modelle: 19. August 2019

Fachpreisrichter
- Andrea Graf-Spörri, dipl. Arch ETH SIA Spörri Graf Partner APP AG, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
- Jan Hlavica, dipl. Architekt ETH SIA, Stadtbaumeister Aarau (Mitglied mit Stimmberechtigung)
- Reto Mosimann, dipl. Architekt FH, ssm Architekten AG, Solothurn (Mitglied mit Stimmberechtigung)
- Mathias Müller, dipl. Arch. ETH SIA BSA, EM2N Architekten Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
- Tivadar Puskas, dipl. Ing. ETH, Schnetzer Puskas Ingenieure Basel Zürich Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
- Roberto Alberati, dipl. Architekt ETH SIA, Zofingen (Moderation) (Mitglied ohne Stimmberechtigung, ist Ersatz)

Unterlagen
www.simap.ch

Weitere Ausschreibungen

Jetzt Abonnent werden um alle Bilder zu sehen

jetzt abonnieren

Schon wa Abonnent?
Bitte einloggen